AUSBILDUNG

Coaching und Selbstführung


Ziel des Coaching ist es, zu unterschiedlichen spezifischen Anliegen, Problemen, Herausforderungen und Fragestellungen gemeinsam pragmatische, sinnstiftende und nützliche Lösungen zu entwickeln.

Coaching findet als ein gemeinsamer Prozess statt, in denen der Coachee seine konkreten Anliegen einbringt, die dann aus unterschiedlichen Perspektiven
betrachtet werden. Ziel ist es, Handlungsalternativen zu entwickelen. Die Anliegen können auf der Ebene von Selbstführung, Persönlichkeitsentwicklung,  Führungs- und Kommunikationsverhalten, Prozess- und Strukturoptimierung, Arbeitsorganisation und -methodik, Präsentation und Performance, Teamentwicklung und Konfliktbearbeitung liegen.

Selbstführung ist Voraussetzung für bewusste und gute Führungsarbeit. Ziel der Selbstführung ist, sich selbst in der eigenen Persönlichkeit zu reflektieren, eigene Handlungen zu hinterfragen und bewusster zu machen, neue Perspektiven zu gewinnen und neue Handlungsmuster zu initiieren sowie die Beziehungen zu anderen zu prüfen und zu klären.

Zum Thema Selbstführung bieten wir unter www.glueckwaerts.de interessante Impulse und Workshops an.